d
t
m
^

Institut für Italienische Sprache und Literatur, Universität Bern

Die Abteilung Sprachwissenschaft des Instituts für Italienische Sprache und Literatur ist spezialisiert in den Bereichen der Erforschung der italienischen Sprache in der Schweiz (mit Untersuchungen über die italienische Schweiz, aber auch über das Italienische in der restlichen Schweiz), in allgemein soziolinguistischen Themen sowie in der Analyse von Sprache in Interaktion. Ein besonderes Augenmerk gilt Phänomenen der Zweisprachigkeit und des Zweitspracherwerbs.

Forschungsbereiche: 

- Soziolinguistik des Italienischen

- Italienisch in der Schweiz

- Zweisprachigkeit

- Zweitspracherwerb

- Sprachkontakt Italienisch-Dialekt

- Pragmatik und Konversationsanalyse

- Computervermittelte Kommunikation

Institut für Italienische Sprache und Literatur University of Bern Länggassstrasse 49 CH-3012 Bern
+41 (0)31 631 83 74
Kontakt: 
Aline Kunz, aline.kunz@rom.unibe.ch
Region: 
Bern
Schlagwörter: 
Allgemeine Linguistik
Soziolinguistik
Lehren und Lernen
Sprachtechnologie & Kommunikation
Geschichte & Kultur
Sprachgeografie
Italienisch