d
t
m

Management von Mehrsprachigkeit im institutionellen Umfeld

La Gestión del Multilinguismo en el Ámbito Institucional
Bereich: 
Institutionelle und gesellschaftliche Mehrsprachigkeit

HUM2007-61864, Ministerio de Ciencia y Tecnología, Plan Nacional de la Ciencia I+D

Dauer: 
01.2007 bis 12.2010
Team:
Status: 
Fertiggestellt
Beschreibung: 

Im Rahmen des Projekts werden drei ethnographische Feldstudien durchgeführt: an einer nichtstaatlichen Institution für Erwachsenenbildung, einem öffentlichen Spital und einem multinationalen Unternehmen mit Sitz in Spanien. Die Ziele des Projekts umfassen a) die Beschreibung des Umgangs mit Mehrsprachigkeit (Gewichtung einzelner Sprachen) in den ausgewählten Institutionen, b) die Analyse von mehrsprachigen Interaktionen, der verwendeten Strategien zur Aushandlung von Bedeutung und der Sprachenvielfalt, c) die Untersuchung der Rolle des Englischen und insbesondere seine Verwendung als Lingua Franca in den drei Institutionen, d) die Ausarbeitung eines Modells für den Umgang mit Sprachenvielfalt und e) die Leistung eines Beitrags zum besseren Verständnis von soziolinguistischen Veränderungen in Spanien. Mittels eines theorie-basierten Ansatzes sollen die Rolle von Sprache im Dienstleistungssektor der New Economy sowie die Art und Weise, wie mehrsprachigen Identitäten und Praxen im lokalen sprachlichen „Markt“ Wert zugeschrieben wird, besser verstanden werden.